Tropfring

Noè

SFr. 24.00

Entwurf: Giulio Iacchetti

Der von Giulio Iacchetti entworfene Tropfring erinnert nicht ohne Ironie an die Form eines Rings mit einem einzelnen Diamant: der Designer hat offensichtlich an ein kleines Schmuckstück gedacht, das – um den Hals der Flasche gelegt – seine Trägerin veredelt. Dieser elegante Ring eignet sich für alle handelsüblichen Weinflaschen.

Spezifikationen


Tropfring aus Edelstahl 18/10 und thermoplastischem Harz. Filzeinlage.

  • Code: GIA11
  • Höhe (cm): 1.00
  • Länge (cm): 5.70
  • Breite (cm): 4.40

Lieferung und Rücksendung

 

To return goods, please access the portal https://alessi.returns.international/ and enter your order information.

If you need further assistance, remember you can always contact our Customer Service at: help@alessi.com.

Eine Auswahl kleiner, überraschender Objekte hervorgebracht hat. Sie sind durch eine besonders raffinierte Bearbeitung der Metalle - die oft wärmegeformt sind -, die entzauberte Erforschung sekundärer Funktionstypologien, sowie durch die gewollt unkonventionelle Verwendung rhetorischer Stilmittel gekennzeichnet.

Giulio Iacchetti

Giulio Iacchetti befasst sich seit 1992 mit Industrial Design. Er hat verschiedene Preise gewonnen, darunter 2001, zusammen mit Matteo Ragni, den Compasso d'oro für die vielseitig anwendbare, biologisch abbaubare Einweg-Gabel Moscardino; 2009 wurde er mit dem Premio dei Premi ausgezeichnet, das ihm vom Präsidenten der Republik Italien für das Projekt Design alla Coop verliehen wurde. Im Mai 2009 hat er den jungen Designern vorbehaltenen Ausstellungszyklus bei der Triennale Mailand mit einer Einzelausstellung eröffnet, die den Titel Giulio Iacchetti. Oggetti disobbedienti. hatte.

Den Designer treffen