Blumenvase

Crevasse

SFr. 240.00

Entwurf: Zaha Hadid

Die aus dem Irak stammende Architektin wurde uns Mitte der 80er Jahre von Massimo Morozzi präsentiert. Zwanzig Jahre lang hat es gedauert, bis es zu einem gemeinsamen Projekt gekommen ist, das Tee- und Kaffeeservice für die Operation “Tea & Coffee Towers“ (2003), auf das schließlich diese Vase aus Edelstahl folgte.

Spezifikationen


Blumenvase aus Edelstahl 18/10.

  • Code: ZH01
  • Höhe (cm): 42.00
  • Länge (cm): 8.00
  • Breite (cm): 6.00

Lieferung und Rücksendung

 

To return goods, please access the portal https://alessi.returns.international/ and enter your order information.

If you need further assistance, remember you can always contact our Customer Service at: help@alessi.com.

Zaha Hadid

Zaha Hadid wurde 1950 in Bagdad geboren und studierte an der Architectural Association in London, wo sie 1977 ihr Diplom machte. Zur Zeit ist sie Dozentin an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und Gastprofessorin in Yale. 1979 begann sie mit der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit. Zu ihren bekanntesten Werken gehören der Pavillon LF one in Weil am Rhein; die Mind Zone am Millennium Dome in London; eine Straßenbahnstation in Strassburg und eine Skisprungschanze in Innsbruck. Zaha Hadid ist auch eine bekannte Malerin und Zeichnerin: ihre Werke wurden auf verschiedenen Ausstellungen in den USA, Japan, Großbritannien und Deutschland gezeigt. Zaha Hadid ist im Jahr 2016 gestorben.

Den Designer treffen