Fischvorlegemesser

Nuovo Milano

SFr. 26.00

Entwurf: Ettore Sottsass , Alberto Gozzi

Das Serviermesser für Fisch der Serie Nuovo Milano - am besten zu gebrauchen zusammen mit der Serviergabel - hat einen abgerundeten Griff, leicht und handlich, perfekt ausbalanciert mit der typischen Klinge wie eine "Spachtel", mit der es ein Leichtes ist, das Fischfleisch von den Gräten zu trennen.

Spezifikationen


Fischvorlegemesser aus Edelstahl 18/10.

  • Code: 5180/20
  • Geschirrspülmaschine: true
  • Länge (cm): 25.00

Lieferung und Rücksendung

 

To return goods, please access the portal https://alessi.returns.international/ and enter your order information.

If you need further assistance, remember you can always contact our Customer Service at: help@alessi.com.

Unter Beratung von Alberto Gozzi und von Ettore Sottsass entworfen entstand 1987 die nunmehr klassisch gewordene Besteckgarnitur Nuovo Milano. Die Design-Idee war, dass das Besteck wie vom Meer geschliffen wirken sollte. Das Besteckset wurde durch die Anerkennung des XVI. Compasso d’oro bestätigt.

Ettore Sottsass

1917 in Innsbruck geboren, auf internationaler Ebene als einer der Initiatoren der Erneuerung von Design und Architektur bekannt, dank ihm konnte der steife Funktionalismus der Vor- und Nachkriegsjahre des zweiten Weltkriegs überwunden werden. In der Sprache des großen und einflussreichen Meisters des italienischen Design drücken sich potentielle Energie und Vitalität...

Den Designer treffen

Alberto Gozzi

Alberto Gozzi wurde 1939 in Ghemme ( Novara, Italien) geboren. Er machte in Frankreich, Deutschland, England und in der Schweiz Karriere, wobei er in allen Bereichen des Hotelgewerbes eine große Erfahrung gewinnen konnte. Der leidenschaftliche Anhänger der Kunst der Gastfreundlichkeit hat an der Durchführung von vielen Alessi-Projekten für die Küche...

Den Designer treffen