Taschenhaken

Minou

SFr. 22.00

Entwurf: Frédéric Gooris

Minou ist eine Katze mit einem langen Schwanz, die sich in einen Haken verwandelt, an dem man seine Tasche am Tisch aufhängen kann, ohne sie auf den Boden stellen zu müssen. Der Handtaschenhaken besteht aus rostfreiem Stahl.

Spezifikationen


Taschenhaken aus Edelstahl 18/10.

  • Code: FGO01
  • Länge (cm): 10.60
  • Breite (cm): 6.00

Lieferung und Rücksendung

Enjoy Free Shipping on orders above 50 SFr.

Free Returns on all your orders.

Time of Delivery: 1 to 3 working days.

More info in Customer Care Section

Eine Auswahl kleiner, überraschender Objekte hervorgebracht hat. Sie sind durch eine besonders raffinierte Bearbeitung der Metalle - die oft wärmegeformt sind -, die entzauberte Erforschung sekundärer Funktionstypologien, sowie durch die gewollt unkonventionelle Verwendung rhetorischer Stilmittel gekennzeichnet.

Frédéric Gooris

Frédéric Gooris, Industriedesigner belgischer Herkunft, geboren in Leuven (Belgien) im Jahr 1974, schließt er sein Hochschulstudium im Jahr 1998 an der Hogeschool Antwerpen ab. 1999 übersiedelt er nach Mailand, wo er seinen Master im Fach Design an der Domus Acadamy macht. Er sammelt eine 5-jährige Erfahrung durch seiner Arbeit für Philippe Starck und Stefano Giovannoni. Dann eröffnet er in Mailand das Studio Gooris, wo er Produkte und Konzepte für weltweit bekannte Firmen wie Alessi entwickelt. Im Jahr 2009 wird er zum Mitbegründer von Bombol, einem Designstudio, das sich auf Artikel für Kinder konzentriert hat. Im Jahre 2010 geht er nach Hongkong, wo er ein zweites Studio eröffnet.

Den Designer treffen