William Alsop

Der englische Architekt und Künstler William Alsop wurde 1947 geboren und arbeitete nach seinem Studium an der Architectural Association in London mit Cedric Price, mit Roderick Ham und bis Anfang 2001, als er das Architektenbüro Alsop Architects eröffnete. Zu den wichtigsten Entwürfen, gehören der Fährenterminal in Hamburg, das Cardiff Barrage & Visitor Center, das Hotel du Département in Marseille, die Bahnhöfe Tottenham Hale und North Greenwich in London, der Sitz von Reuters in Moskau sowie das Staatsarchiv in Hamburg. Die Entwürfe Alsops haben zahlreiche Anerkennungen erhalten. Zu seinen beruflichen Tätigkeiten hat schon immer auch das Lehren gehört. Will Alsop stirbt 2018.

WAL03_01.jpg
WAL03_02.jpg
Ausverkauft