Patricia Urquiola

Geboren 1961 in Oviedo. Studium der Architektur an den Polytechnischen Hochschulen Madrid und Mailand, wo sie 1989 den Hochschulabschluss mit dem Referenten Achille Castiglioni ablegt, als dessen Assistentin sie von 1990 bis 1992 an der Polytechnischen Hochschule Mailand tätig bleibt. Von 1990 bis 1996 ist Sie in der Abteilung für Produktentwicklung bei De Padova tätig, wo sie mit Vico Magistretti zusammenarbeitet. 1996 wird sie Leiterin für das Design im Atelier Lissoni Associati. 2001 eröffnet sie ein Projektbüro und widmet sich den Bereichen Design, Ausstattungen und Architektur.

PU105_PDP_1new.jpg
PU102_24_web.jpg
PU101-16_web_prodotto.jpg
PU101_16_web.jpg
PU302_web.jpg
PU308_PDP1.jpg
PU100_20_web.jpg
PU200-16_web_prodotto.jpg
PU304_PDP1.jpg
Verkauf
PU100_S7_PDP_1.jpg
PU114_28_B_PDP1.jpg
PU113_20_web.jpg