Mario Trimarchi

Designer und Architekt, der im Projekt ein Instrument zur Verbreitung der Poesie in der Welt der Dinge sieht. Von 1990 bis 1993 Direktor des Masterstudiengangs in Design an der Domus Academy; konstruiert im Rahmen des Olivetti Design Studio Geldautomaten und Personal Computer. 1999 gründet er FRAGILE, ein Studio für Unternehmensidentität und Markendesign, das er gemeinsam mit Frida Doveil leitet; hier entstehen Marken und Kommunikationssystemen für Alessi, Banca Intesa, Cariparma, Coop Italia, Fiera Milano, Gebana, Olivetti, Poltrona Frau, Poste Italiane. 2016 Auszeichnung mit dem Compasso d’Oro für die Espressokanne Ossidiana von Alessi. Nach seiner Tätigkeit als Dozent für Corporate Identity an der Fakultät für Architektur der Universität Genua lehrt er zurzeit Brand Design an der Naba sowie Product Design an der Accademia Abadir. Trimarchi zeichnet Tag und Nacht.

MT18_01.jpg
MT18_02.jpg
MT02_01.jpg
MT02_02.jpg
MT03_01.jpg
MT03_02.jpg
MT01_01.jpg
MT01_02.jpg
MT12_01.jpg
MT12_02.jpg
MT16_01.jpg
MT16_02.jpg
MT11_01.jpg
MT11_02.jpg
MT19_PDP_1.jpg
MT19_02.jpg
MT21_01.jpg
MT21_02.jpg
Ausverkauft