Fratelli Campana

Der Rechtsanwalt Humberto Campana und der Architekt Fernando Campana arbeiten seit 1983 in San Paolo im Bereich Kunstdesign zusammen. Ihre radikale Weltanschauung wird durch die Verwendung von spärlichen Materialien und Industrieabfällen unterstrichen. In einem armen Land ist die Handfertigung der Schlüssel zum sozialen Aufstieg. Die Absicht der beiden Künstler ist sicherlich, dem Design eine brasilianische Lösung zu bieten. In Italien entwarfen sie 1997 Lampen für O Luce und schienen mit verschiedenen Stücken auch im International Design Year Book 1997 auf, das von Philippe Starck herausgegeben wurde. 1998 widmete das Museum of Modern Art von New York ihnen und Ingo Maurer die Ausstellung "Projekt 66".

FC09_01.jpg
FC09_02.jpg
FC15_01.jpg
FC15_02.jpg
FC02_01.jpg
FC02_02.jpg
FC03_01.jpg
FC03_02.jpg
FC22_01.jpg
FC22_02.jpg
FC08_01.jpg
FC08_02.jpg
FC07_01.jpg
FC07_02.jpg
FC23_01.jpg
FC23_02.jpg
Ausverkauft