Boucquillon & Maaoui

Michel Boucquillon wurde 1962 in Belgien geboren. Im Jahr 2000 eröffnete er eine Experimentierwerkstätte für Industriedesign und Architektur in seinem Haus, der „Casa Boucquillon”, in Lucca: ein Ort zum Wohnen und Arbeiten, aber auch zum Meditieren und Forschen. Michel arbeitet derzeit mit einigen der angesehensten Designunternehmen zusammen. Seine Arbeiten werden in verschiedenen Museen ausgestellt und erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen. Auch Michels Frau Donia Maaoui ist Architektin und steht ihm bei einigen Projekten mit Alessi und Martinelliluce zur Seite. Hauptsächlich beschäftigt sie sich aber mit Skulptur in Bronzeguss und Malerei.

BM04_01.jpg
BM04_02.jpg
BM12_01.jpg
BM12_AMB_web.jpg
BM07_01.jpg
BM07_02.jpg
BM10_01.jpg
BM10_02.jpg
BM06_01.jpg
BM06_02.jpg
BM09_01.jpg
BM09_02.jpg
BM11_01.jpg
BM11_02.jpg
BM03_01.jpg
BM03_02.jpg
BM01_01.jpg
BM01_02.jpg
BM02_01.jpg
BM02_02.jpg
BM05_01.jpg
BM05_02.jpg
BM06_30_01.jpg
BM06_30_02.jpg
BM06_01(1).jpg
BM06_02(1).jpg