Alain Ducasse

Alain Ducasse wurde im 1956 in Castelsarrazin geboren. 1977 arbeitet er im Moulin de Mougin von Roger Vergés und 1978 wird er von Alain Chapel eingestellt, der sein spiritueller Meister wurde. 1980 bietet ihm Roger Vergé die Position des Chefs im L’Amandier in Mougins an. 1981 übernimmt Alain Ducasse die Küchenbrigade im La Terrasse, und erhält er zwei Sterne im Guide Rouge. 1987 wurde Chef des Cuisines im Hôtel de Paris in Monte Carlo und übernimmt das Restaurant Le Louis XV (drei Sternen). 1995 wird La Bastide de Moustiers eingeweiht (einen Stern im Guide Rouge). 1996 eröffnet er das Restaurant Alain Ducasse in Paris (drei Sterne im Guide Rouge).

PJ01_web_approfondimento_3.jpg
PJ01S#Pasta_Pot_SL_frontside_1.jpg