Speiseteller. 4-teilig

KU

SFr. 54.00

Entwurf: Toyo Ito

Die weichen, fast nuancierten Formen des KU-Service kommen in der flachen Schale zum Ausdruck. Der essentielle und dennoch poetische Stil von Toyo Ito eignet sich für alle, die einen eleganten, aber nie übertriebenen Tisch suchen. Der KU Service of Dishes besteht aus weißem Porzellan.

Spezifikationen


Speiseteller aus weißem Porzellan.

  • Code: TI05/1
  • Geschirrspülmaschine: true
  • Mikrowelle: true
  • Durchmesser (cm): 27.00

Lieferung und Rücksendung

 

To return goods, please access the portal https://alessi.returns.international/ and enter your order information.

If you need further assistance, remember you can always contact our Customer Service at: help@alessi.com.

Das Tafelservice aus Porzellan KU ist eines der ersten Projekte des japanischen Architekten Toyo Ito für die Serienproduktion. Ito hat 2013 den renommierten Pritzker-Preis gewonnen, den Nobelpreis der Architektur.

Toyo Ito

Toyo Ito wurde 1941 geboren. 1965 erwarb er seinen Abschluss an der Universität Tokio. 1971 gründete er sein eigenes Büro mit dem Namen Urban Robot (URBOT), das 1979 in Toyo Ito & Associates, Architects umbenannt wurde. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten: den Goldenen Löwen der Biennale von Venedig, die Royal Gold Medal vom Royal Institute of British Architects und den Pritzker-Architekturpreis. Zu seinen am meisten bekannten Gebäuden: die Sendai Mediatheque; die Bibliothek der Kunsthochschule Tama; das Hotel Torres Porta Fira (Spanien); das Toyo Ito Architekturmuseum von Imabari; die Nationaluniversität Taiwan; das National Taichung Theater (Taiwan ROC), usw.

Den Designer treffen